KAISER-KARL-CLASSIC 2023

Es war eine wünderschöne Tour bei göttlichem Wetter.

Ganz genau so wie Lothar es geplant hatte.

Ergebnislisten und Programmheft hier zum Download

Berichte und Bilder

Mit der Kaiser-Karl-Classic 2023 durch die wunderschöne Landschaft Ostbelgiens

ein Bericht von Lothar Friedrich

Dieses Jahr wurde die KKC 2023 als eintägige Ausfahrt mit einer vorgelagerten Zeitfahr-Trainingsmöglichkeit am Vorabend durchgeführt. So trafen sich einige der Teilnehmer am Freitag Nachmittag am Forsthaus Weiden, um ihre Kenntnisse im Zeitfahren noch einmal zu schärfen. Im Anschluss saßen wir dann noch einige Zeit gemütlich auf der Außenterrasse zusammen, um nette Gespräche zu führen und uns gegenseitig von unseren Erlebnissen zu berichten.

Am Samstag Morgen um 8:00 Uhr war dann Treffpunkt bei Josef Schumacher zum gemeinsamen Frühstück, das von unseren fleißigen Helfern schmackhaft zubereitet wurde. Nach dem Fahrerbriefing ging es dann bei Kaiserwetter mit der 1.WP auf dem Hof los. Leider hatten wir anfangs einige kleinere Schwierigkeiten mit den Wertungsprüfungen, die aber gelöst werden konnten. Nur auf die Wertungsprüfung Nr. 6 an der Gileppe mussten wir trotz erteilter Genehmigung wegen eines sturen Polizisten in Zivil verzichten. Aber das tat dem Spaß an der tollen Streckenführung über kleine Straßen und Walddurchfahrten keinen Abbruch.

In Stavelot machten wir eine kleine Snackpause im Café Lily Delice und genossen dort Kaffee und Kuchen.

Nach ca. 170 km trafen die Teilnehmer dann gut gelaunt im Ziel am Forsthaus Weiden wieder ein.

Der allgemeine Tenor war: Eine tolle Ausfahrt mit landschaftlichen Höhepunkten und schönen WPs……

..wenn nur die Hitze nicht so groß gewesen wäre..!

Nachdem alle Ihren Flüssigkeitspegel am Ziel wieder aufgefüllt hatten, fand die Siegerehrung nach einem reichhaltigen Buffet auf der Sonnenterrasse statt. Hier wurden die jeweils ersten 3 Plätze in den Klassen Oldtimer 1, Oldtimer 2, und Youngtimer, das älteste Fahrzeug und der "Pechvogel des Tages" mit den neu gestalteten Pokalen ausgezeichnet. Außerdem hatte der ECC als Überraschungspreis einen Gutschein zur Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining ausgelobt. Am Ende waren sich alle einig: Das war eine gelungen
Ausfahrt und …..

wir freuen uns schon auf die KKC 2024!